Mercedes-Benz Arocs

Lego Technic Mercedes

 

Der Lego Mercedes Benz Arocs gehört zur Lego Technic Reihe. Es ist ein schöner nach Bau eines Mercedes Benz LKW´s mit vielen Funktionen. Der Lego Technic Mercedes bietet zwei verschiedene Aufbau Variationen. Dadurch verändern sich die zusätzlichen Funktionen auch ein wenig.

Kommen wir zu den Set-Informationen und Verpackungsinhalten:

  • Teile: 2793
  • Maße: Arocs: 31 cm hoch, 54 cm lang und 14 cm breit; Sattelzug: 31 cm hoch, 77 cm lang und 14 cm breit
  • Bruttogewicht: 2 Kg
  • 2-in-1-Modell – Arocs und Stattelzug
  • Lego Power Funktionen

Besonderheiten des Lego Technic Mercedes

Was bei dem Lego Technic Mercedes als erstes ins Auge fällt, sind die vielen authentischen Details. Es fängt bei der Fahrerkabine an mit dem Mercedes Benz Stern, dem Nummernschild, sowie dem Licht und Blinker und geht dann beim hinteren Teil weiter, wo es einen Kran/Bagger gibt der manuelle Steuerelemente besitzt. Der Lkw besitzt Stützfüße damit er bei seinen Sonderfunktionen nicht aus versehen ins rollen gerät 🙂

Die Fahrerkabine kann gekippt werden und somit wird der sechs-Zylinder-Motor freigegeben. Die Kolben des Motors sind beweglich. Durch den M-Motor lässt sich beim Arocs die Kippmulde nach hinten kippen. Die Batteriebox für den M-Motor befindet sich wie der Motor selbst hinter der Fahrerkabine. Der Kran lässt sich mit Hilfe eines elektrisch betriebenen Kompressors leicht um mehr als 180 Grad drehen.

 

 

Besonderheiten des Arocs:

Der Arocs hat hinter der Fahrerkabine den schwenkbaren Bagger sitzen. Mit diesem können Steine, Kies, Sand und Lego Minifiguren aufgehoben werden und anschließend in die Kippmulde geschüttet werden. Die Kippmulde kann hydraulisch angehoben werden und somit werden die gesammelten Güter ausgeschüttet. Der Arocs ist kleiner und damit auch wendiger und leichter zu lenken als der Sattelzug.

 

Besonderheiten des Sattelzug:

lego technic mercedes - Sattelzug

Beim Sattelzug fällt die Kippmulde weg und die Ladefläche verlängert sich. Am Ende des Sattelzugs ist der Kran angebracht. Der Kran hat die gleichen Möglichkeiten wie der Bagger, der Unterschied besteht nur im Greifen. Der Kran kann Gegenstände aufnehmen, aber kein Schuttgut. Der Sattelzug ist geeignet für Langgut bzw. Sperrgut, welches viel Platz benötigt. Er ist wesentlich länger als der Arocs und bietet dadurch noch mehr Platz für z.B. Lego-Autos.

 

Wie gut eignet sich der Lego Technic Mercedes zum Spielen?

lego technic mercedes -Arocs Kipper

Von der Stabilität her muss man sich beim spielen keine sorgen machen, dass er auseinanderfällt. Die Funktionen sind sehr witzig, aber nicht voll Leistungsfähig.  Die Pneumatik ist zu schwach für den Kran und kann deshalb mit etwas Gewicht den Kran nicht mehr ordentlich heben oder absenken.

Der Aufbau könnte für einen 11/12 Jährigen etwas schwierig sein, von daher wäre eine helfende Hand angebracht. Jugendliche sollten relativ gut damit klar kommen. Ansonsten sollte dem Spaß deines Kindes nichts im Wege stehen. Gerade Jungs macht es viel Spaß mit Autos zu spielen und um so größer das Auto ist um so größer ist dann auch der Spaßfaktor. Der Lego Technic Mercedes bietet auch die Möglichkeit, einen Motor mit Fernsteuerung einzubauen. Damit wird der Spaßfaktor um ein vielfaches erhöht.

 

amazon-kaufen-buttonLego Shop

 

Schau doch auch bei meinen anderen Set-Vorstellungen vorbei.